Sponsoren

Liebe Radfahrer und auch die, die es dieses Jahr nicht geschafft haben, nachfolgend ein kurzer Rückblick auf das Radfahrjahr 2017.

Auch im Jahr 2017 wurden die 23 Touren von den bekannten vier Guides Jürgen, Michel, Rene und Uli geplant. Ausnahme war dieses Jahr der 24.07., wo Bernd uns neue Wege zeigte. Danke Dir dafür-schöne Tour trotz Kettenriss - den musste er auch noch selber reparieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die 14 Einladungen nach der Radtour bei den jeweiligen Gastgebern. Jedesmal habt Ihr Euch Gedanken gemacht und Einkäufe getätigt. Bitte weiter so – dies macht die Touren jedesmal zu etwas ganz Besonderem !

Insgesamt haben in Summe 306 Radfahrer die Touren begleitet. Dies sind im Schnitt 13 Radler pro Termin - SUPER! Wir haben am 17.07.17 mit 22 Fahrern die meisten Teilnehmer bewegt. Auf allen Touren wurden insgesamt 795 km zurückgelegt, dabei fast 11.000 Höhenmeter erstrampelt (im Schnitt pro Tour: 470 Höhenmeter). 

Höhepunkte waren dieses Jahr die 3-Tages-Fahrt nach Gemünden mit Übernachtung im Eisenbahnwagen und die Tour am Pfingstmontag zum Holzturm auf dem Hausberg bei Oes.

 

Ein besonderer Hinweis: Von den 23 Touren war nur

  • 1 Tour im Regen
  • 16 Touren starteten bei sonnigem Wetter und bei
  • 6 Touren waren das Wetter bewölkt aber trocken.

TOLLE Werte und danke an den Wettergott.

Vorschau:

Wir starten auch 2018 wieder mit unserer schon traditionellen 1. Mai-Tour. Geplant ist auch wieder eine 3-Tages-Fahrt: Diesmal zu den Weinfässern / zur Taufsteinhütte am Hoherodskopf am 06.07.18. Bis dahin kommt gut durch den Winter (TIP der Guides: Skigymnastik Montags um 19:00 Uhr) 

Eure Guides Jürgen, Michel, Rene & Uli 

SONNE IN DEN SPEICHEN !!