Am 23. September waren „Die schnellen Blitze“, „Die flinken Läufer“ und „Die wilden Kids“  zu Gast beim Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb der U 8 und U10 in Wölfersheim-Melbach.
Es starteten 20 Kinder der SG Rechtenbach zusammen mit vier Kindern der LG Aßlar-Werdorf in drei Teams zum letzten Leichtathletik-Wettkampf in diesem Jahr.

Die Disziplinen für die U 8  „Die wilden Kids“ waren Sprint, Medizinballstoßen, Ziel-Weitsprung sowie die Hindernissprintstaffel.
Für einige Kinder war es der erste Teamwettbewerb, dementsprechend groß war die Aufregung. Stolz waren sie über die Platzierung  am Ende des Wettkampfes. Dabei belegten „Die wilden Kids“ den 5. Platz.
Die U 10 „Die schnellen Blitze“ und „Die flinken Läufer“ absolvierten Sprint,  Hindernissprintstaffel, Weitsprungstaffel sowie Medizinballstoßen.
Die Kinder waren wieder mit viel Spaß und Freude dabei, feuerten sich gegenseitig an und die Eltern fieberten mit. Zum Abschluss freuten sich alle über die Urkunden. Dabei belegten „Die schnellen Blitze“ den 4. Platz und „Die flinken Läufer“ den 10. Platz.
Wir bedanken uns ganz herzlich beim HLV Wetterauskreis für die Teilnahme.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok