Sponsoren

HÜTTENBERG FEIERT: DIE NEUE SPORTHALLE RECHTENBACH IST OFFIZIELL EINGEWEIHT

Rechtenbach hat eine neue Sporthalle. Im Rahmen einer bunten Einweihungsfeier fand die Schlüsselübergabe an Bürgermeister Christof Heller statt. Dieser reichte die symbolischen Türöffner an die Schulleiterinnen Doris Fischer (Grundschule) und Monika Hundertmark (Gesamtschule) sowie Erhard Pahlich als 1. Vorsitzenden der SG Rechtenbach weiter. Weitere Fotos finden Sie hier in der Galerie (Bildquelle: Reinhard Gicklhorn)

Schlüsselübergabe von Bürgeremeister Heller an die Schulleiterinnen und Erhard Pahlich von der SG Rechtenbach

HÜTTENBERG (pan). Die Zukunft des Vereins war Thema auf der Jahreshauptversammlung der SG Rechtenbach. Trotz der prekären Situation der fehlenden Sporthalle in Rechtenbach konnten viele Angebote aufrecht erhalten werden. Thema der 69. Jahreshauptversammlung war auch das bevorstehende 70-jährige Jubiläum des Vereins. Nach dem Zerfall der Männermannschaft und der schweren Entscheidung, sie trotz Platz 9 und damit dem Klassenerhalt in der Bezirksoberliga abzumelden, geht es mit der neuen 1. Mannschaft, die sich aus der bis dato 2. Mannschaft zusammensetzt wieder bergauf. Mit Ausnahme von Timo Übelacker hatten alle unter Vertrag stehenden Spieler der Bezirksoberligamannschaft ihren Wechsel oder ihr Karriereende angekündigt. Der Spielbetrieb in der Bezirksoberliga konnte somit nicht ermöglicht werden. Die neu zusammengesetzte Mannschaft schlägt sich bislang solide.

Am 31.03.2017 veranstaltet die SG Rechtenbach ihre 70. Jahreshauptversammlung im Anbau der Sporthalle Rechtenbach. Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr. Die JHV betrifft das Sportjahr 2016. Anträge zur Jahreshauptversammlung müssen spätestens eine Woche vorher schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Erhard Pahlich, Am Lindenberg 11, 35625 Rechtenbach eingegangen sein.